Auch eine Reihe von Erkrankungen gehören zu den typischen Auslösern von Muskelschmerzen. Zwar ist diese Art der Entstehung ungleich seltener als andere Ursachen wie Verspannungen, Verletzungen oder Krämpfe – die Muskelschmerzen sind aber oftmals wesentlich schwerer zu beheben. Im Zentrum von Diagnose und Therapie steht in diesem Fall die Behandlung der Grunderkrankung, die zu den Muskelschmerzen führt. Ursächlich für die Beschwerden können Erkrankungen sein, die direkt die Muskulatur betreffen. Aber auch eine Reihe weiterer Krankheiten außerhalb des Muskelsystems kommen als Ursache in Frage.

Menü

Prof. Dr. Dr. Erich W. Burrer